Nudeln mit Spinat-Pesto Spinat, Wirsing, Petersilie, Dill, Petersilienwurzel, Lauchzwiebel und Chicorée - die frischen Zutaten für dein Pesto.

Nudeln mit Spinat-Pesto

Schnelles und einfaches Nudelgericht mit grünem und saftigem Pesto – voller Vitamine und für den großen Hunger

Saftiges, grünes Pesto aus Spinat, Petersilie, Wirsing und anderen Gemüsen, mit Kürbis- und Sonnenblumenkernen für superleckere Hartweizennudeln. - Leicht, voller Vitamine und mit genügend Eiweiß. Energie pur, die dich wach macht.

Vegan Rezept von Suug

Hauptgericht Soße
  • Kochzeit 20 Minuten
  • Schwierigkeitsgrad Einfach
  • Aufwand Klein
  • Vorbereitungszeit 5 Minuten
  • Vitamine Vitamin A, Vitamin B6, Vitamin C, Calcium, Vitamin E, Vitamin K, Eisen, Eiweiß / Protein
  • Unverträglichkeit vegan, laktosefrei
  • Nachhaltigkeit palmölfrei, zero-waste
  • Trend Vegan
  • Ausrüstung: Küchenmaschine, Herd, Topf, Schüssel, Spiralschneider, Sieb

Wenn du viel vor hast, großen Hunger, aber wenig Zeit fürs Kochen – dann sind Nudeln genau das richtige! Vollkornhartweizennudeln machen dich ordentlich satt. - Mit dem Sprialschneider schälst du dir aus einer Zucchini deine eigenen Gemüse-Spaghetti. Dadurch bekommen deine Nudeln Leichtigkeit und Frische. Dazu machst du dir ein herzhaftes grünes Pesto mit Spinat, Petersilie und Wirsing - saftig und grün.

  • Zutaten für 2 Personen

    Nudeln

    Frische Zutaten:
    • 1 Zucchini (Werden mit dem Spiralschneider zu Gemüse-Spaghetti)
    Vorrat:
    • 250 g Vollkornhartweizen-Nudeln (man kann natürlich auch alle anderen Nudeln nehmen, möglichst Vollkorn)

    Grüne Soße mit Spinat

    Frische Zutaten:
    • 5-6 Blatt/Blätter Spinat
    • 1 Bund Petersilie
    • 1/2 Bund Dill
    • 1 Lauchzwiebel
    • 1 Zwiebel
    • 1/2 Petersilienwurzel
    • 1/2 Chicorée
    • 1/4 Limette
    Vorrat:
    • 1 EL Lupinenmehl
    • 100 ml Mandelmilch - "natur", ohne Zucker (alternativ Kokos-, Hafer- oder Sojamilch nehmen)
    • 1 EL Kürbiskerne
    • 1/2 EL Sonnenblumenkerne
    • 1 EL Rapsöl
    • 1 EL Olivenöl
    Gewürze:
    • 1 EL Hefeflocken
    • 2 TL Meersalz
    • 1 Prise(n) Muskat
  • Anleitung

    1. Koche die Nudeln wie überlich - mit etwas Öl und Salz.

    2. Schäle mit dem Sprialschneider die Zucchini in Gemüse-Spaghetti. - Gib sie kurz vorm Abgießen der Nudeln noch für einen Moment in das kochende Nudelwasser. Dadurch werden sie blanchiert und der süßliche Zucchini-Geschmack wird betont.

    3. Zerkleinere die Zutaten für das Pesto in einer Küchenmaschine (Messereinsatz) zu einer Masse: Spinat, Petersilie, Wirsing, Dill, Lauchzwiebel, Zwiebel, Kürbiskerne, Sonnenblumenkerne, Lupinenmehl, Raps- und Olivenöl, Salz. Gib zum Schluss noch die Mandelmilch hinzu - je nach gewünschter Konsistenz etwas mehr oder etwas weniger. Mit einer Prise Muskat und eine Spritzer Limette kannst du dein Pesto noch zusätzlich verfeinern.

    4. Lasse die Nudeln mit deinen Gemüse-Spaghetti in einem Sieb abtropfen. Schneide ein paar Chicoréeblätter in längliche Streifen und vermische sie mit etwas Olivenöl (oder Margarine) mit den Nudeln. - Jetzt kannst du die Nudeln auf einen Teller anrichten und ordentlich Soße drübergeben. Fertig!

Passt bei Lust auf ...

  • Cuisine / Tradition
    Fusion
  • Essens-Temperatur
    warm
  • Charakter & Geschmack
    herzhaft, würzig
  • Farbe
    grün
  • Stimmung
    energiegeladen
  • Umgebung / Kontext
    Zuhause, Party
  • Saison
    Ganzjährig
  • Wochentag
    Ganze Woche
  • Tageszeit
    mittags, abends

Tipps

Tipp 1: Du kannst auch andere Gemüsesorten verwenden. Statt Spinat kannst du z. B. auch Brokkoli, Grünkohl, Mangold nehmen.

Tipp 2: Achte darauf, dass du dir Mandelmilch ohne Zuckzusatz kaufst. Mandel-, Hafer-, Soja- oder Kokosmilch am besten immer "natur", also zuckerfrei kaufen.

'Vegan Learnings'

Grünes Pesto ist superlecker und enthält viele Vitamine und durch Lupinenmehl und Kürbiskerne auch genügend Eiweiß. - Trotz deftiger Vollkornhartweizen-Nudeln schmeckt dein Essen leicht und du wirst nach dem Essen nicht so müde. Serviere dazu noch etwas Brot und einen einfachen Salat. - Nudeln mit Spinat Pesto sind was für den großen Hunger und schmecken auch den Kids.


Spinat, Wirsing, Petersilie, Dill, Petersilienwurzel, Lauchzwiebel und Chicorée - die frischen Zutaten für dein Pesto.

Jetzt Vegan4you folgen!

Vegan4you.org - Was koche ich heute?

Vegane Rezepte und Ratgeber mit vielen Tipps zur veganen Ernährung –
tierleidfrei: ganz ohne Fleisch, Fisch, Milchprodukte und mit möglichst wenig raffinierten Kohlehydraten (Zucker, Weißmehl, weißem Reis). –
Garantiert superlecker!

Copyright © 2019 Vegan4you.org. All Rights Reserved.

Vegan4you – seit 2017