Austernpilze mit Reis Frische Austernpilze vom Markt.

Austernpilze mit Reis

Leckeres Pilzgericht mit Vollkornreis und Gemüse

Austernpilze bekommst du das ganze Jahr über, da sie in Hallen auf Strohballen gezüchtet werden. Sie enthalten viel Eiweiß und sind leicht bekömmlich.

Vegan Rezept von Suug

Hauptgericht Bowl
  • Kochzeit 30 Minuten
  • Schwierigkeitsgrad Einfach
  • Aufwand Mittel
  • Vorbereitungszeit 10 Minuten
  • Vitamine Vitamin B12, Vitamin B6, Vitamin D, Eisen, Eiweiß / Protein
  • Unverträglichkeit vegan, laktosefrei, weizenfrei, fettarm, sojafrei, zuckerfrei
  • Nachhaltigkeit palmölfrei, zero-waste
  • Trend Vegan, Fettarm, Vollwert
  • Ausrüstung: Pfanne, Reiskocher

Austernpilze enthalten sehr viel Eiweiß sowie die Vitamine B12 und B6. Sie sind eine gute Abwechslung zu Soja oder Saitan. Austernpilze sind sehr gesund, gut verträglich, sie enthalten kein Fett und du kannst sie mit wenig Aufwand zubereiten. Zudem sind sie nicht gar so teuer wie die populären Steinpilze oder Pfifferlinge. Ihr würziger Geschmack macht sie besonders.

  • Zutaten für 2 Personen

    Frische Zutaten:
    • 200-300 g Austernpilze
    • 1 Scheibe(n) Ingwer (würfelgroß und sofern vorhanden)
    • 1/4 Limette (sofern vorhanden)
    • 1 Zwiebel
    • 2 Stange(n) Lauchzwiebeln
    • 1 Karotte
    Vorrat:
    • 120-150 g Reis (gut passt hier eine Kombi aus Vollkorn-, Vollkornbasmati- und rotem Vollkornreis )
    • 1 EL Quinoa
    Gewürze:
    • 1 Prise(n) Salz
    • 1 TL Kurkuma (sofern vorhanden)
    • 2 TL Sojasoße
  • Anleitung

    1. Wasche den Reis und Quinoa und gib ihn in den Reiskocher. - Nach ca. 15 Minuten sollte der Reis fertig sein; wenn du Vollkornreis kochst, dann dauer es etwas länger.

    2. Wasche die Austernpilze und reiße sie mit den Händen in fingergroße Stücke.

    3. Brate zunächst in einer heißen Pfanne Zwiebeln, Lauchzwiebeln, rote Paprika und/oder Peperoni an. Gib je nach Pfanne einen Schuss Sesam- oder Bratöl dazu. Gib dann noch ein Stück klein gehackten Ingwer dazu - das gibt dem ganzen eine exotische Note. Nachdem das Gemüse etwas angebraten ist, kannst du auch die Austernpilze hinzugeben. Würze gleich mit Meersalz, eine Prise Kurkuma und ca. 2 TL Sojasoße. - Brate die Pilze nicht allzu lange: für einen frischen und würzigen Geschmack sollten 3 bis 5 Minuten genügen.

    4. Nun die Austernpilze und den Reis auf dem Teller anrichten. Sofern vorhanden, kannst du noch etwas Limettensaft und 1 bis 2 Fingerspitzen gerösteter Sesam- oder Leinsamen drüber streuen.

Passt bei Lust auf ...

  • Cuisine / Tradition
    Fusion
  • Essens-Temperatur
    warm
  • Charakter & Geschmack
    herzhaft, würzig
  • Farbe
    orange, gelb, braun
  • Umgebung / Kontext
    Zuhause
  • Saison
    Herbst, Winter
  • Wochentag
    Ganze Woche
  • Tageszeit
    mittags

Tipps

Tipp 1: Koch mit dem Reis Quinoasamen mit. Quinoa hat viel Eiweiß und gibt Power. Während der Reis und Quinoa kochen, kannst du dich in Ruhe um die Austernpilze und ggf. einen Salat kümmern.

Tipp 2: Wenn du wenig Zeit hast, dann koche das Wasser für den Reis zuerst mit einem Wasserkocher auf.

'Vegan Learnings'

Austernpilze mit Reis und Qinoa hast du rasch zubereitet und machen dich satt. - Frische Austernpilze wirst du nicht immer finden. Deshalb greife immer dann zu, wenn es auf dem Markt oder im Supermarkt gerade mal wieder frische Austernpilze gibt. - Austernpilze sind viel einfacher zuzubereiten als Sojaschnitzel oder Saitan.

Frische Austernpilze vom Markt.

Jetzt Vegan4you folgen!

Vegan4you.org - Was koche ich heute?

Vegane Rezepte und Ratgeber mit vielen Tipps zur veganen Ernährung –
tierleidfrei: ganz ohne Fleisch, Fisch, Milchprodukte und mit möglichst wenig raffinierten Kohlehydraten (Zucker, Weißmehl, weißem Reis). –
Garantiert superlecker!

Copyright © 2019 Vegan4you.org. All Rights Reserved.

Vegan4you – seit 2017